Jeansrock für Damen selber nähen/ Schnittmuster JONNA

Du wolltest schon immer mal einen süßen Jeansrock selber nähen, hast dich aber nie getraut? Keine Sorge, ich zeige dir in meinem ‚Gratis Tutorial‘ Schritt für Schritt wie du aus deinem Schnittmuster JONNA einen zeitlosen Jeansrock nähen kannst.


Für den Rock wird nicht viel Stoff benötigt, Stoffreste oder alte Hosen lassen sich hier wunderbar verwerten und du erhältst ein schönes Upcycling- Jeans Projekt. Ich nähe meinen Jeansrock aus einem 100 % Baumwollstoff (Jeans) und in der Größe 34. Für den Taschenbeutel nehme ich einen Reststoff Popeline. Es eignen sich auch Stoffe aus alten Hemden oder Blusen.

Welche Varianten erwarten dich bei dem Rock?

Schnittmuster Rock einfach Damen
  • Leicht ausgestellte Form, A- Linie Rock ( Im Tutorial zeige ich dir, wie du den Rock an der Seitennaht ändern kannst)
  • Gürtelschlaufen
  • Kleine Falte im Vorderteil
  • Abnäher im Rückenteil
  • Taschenbeutel und Taschenbesatz
  • Gesäßtaschen
  • Reißverschluss

Stoffempfehlung: Jeans, Leinen, Cord, Chambray, Cotton- Twill…. In den größeren Größen eignen sich auch Stoffe mit 2-3 % Elasthan. Unter meiner Rubrik ‚Shop my fabric‚ findest du Stoffinspirationen.

Um den Rock nähen zu können brauchst du das Schnittmuster JONNA.


Außerdem benötigst du noch:

  • 1 Knopf ca. 15mm Durchmesser (Jeansknopf oder Normal)
  • Reißverschluss ca. 15 cm (je nach Größe kann das variieren)
  • Jeansfaden (Gütermann)
  • Jeansnadel
  • Nieten (je nach Vorliebe)
  • Labels (je nach Vorliebe)
  • Wasserlösliches Klebeband für den Rockbund (Wondertape von Prym)
  • Größe 34, 1m Jeansstoff bei 1,40m breite (ohne Elasthan)
  • Etwas Popeline oder alter Hemdstoff für Taschenbeutel

So sieht meine JONNA getragen aus. Die Bluse ist mein Schnittmuster RAJA, genäht aus einen Viskosestoff. Na hast du Lust bekommen dir einen süßen Jeansrock zu Nähen? Hier kannst du die kostenlose Nähanleitung herunterladen.


Kennst du schon das Lookbook von JONNA? Hier kannst du es anschauen.

Teile deine Werke auf Instagram und verlinke mich im Bild und Text, ich teile es gerne dann bei mir in der Story. So können wir uns gegenseitig inspirieren. Verwende den Hashtag #henriettejonna so finde ich deine Werke.

Eure Yvonne 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: